Tulpenblüten-Tour in der Provence

Eigentlich glaubt man es nicht, dass es in der Provence Tulpenfelder gibt. Aber weit gefehlt, die Bauern die die Tulpenfelder bewirtschaften züchten diese sogar für Holland. Allerdings geht es in der Provence nicht um den Verkauf der Blumen sondern um die Zucht der Zwiebel. Deshalb gibt es auch nur eine sehr kurze Blütenzeit, denn die Züchter mähen die Tulpenblühte schon während der Blüte ab, damit sich die Zwiebeln besser entwickeln. Es ist also eine Zeit von max. 3 Wochen, wo man sich in der Provence an den blühenden Tulpenfeldern berauschen kann. Angebaut werden die Tulpen hauptsächlich in höheren Lagen der Provence. Vorwiegend in der Haut Provence, bei Niozelles, La Brillanne und Lurs, in der Nähe von Forcalquier.

Auch wir waren bei unserem ersten Besuch am 12.4.2017 schon zu spät, sodaß ich hier nur wenige blühende Tulpenfelder zeigen kann. Wir versuchen es erneut im nächsten Jahr, dann gibt´s hier mehr Bilder.

Bild: Tulpenfelder bei Niozelles in der Provence
Tulpenfelder bei Niozelles
Bild: Tulpenfelder bei Niozelles in der Provence
Tulpenfelder bei Niozelles in der Provence
Bild: Tulpenfelder bei Niozelles in der Provence
Bild: Tulpenfelder bei Niozelles in der Provence

Bild: Tulpenfelder bei Niozelles in der Provence
Tulpenfelder bei Niozelles in der Provence
Bild: Tulpenfelder bei Niozelles in der Provence
Bild: Tulpenfelder bei Niozelles in der Provence

Bild: Tulpenfelder bei Niozelles in der Provence
Der größte Teil der Blüten ist abgemäht, damit sich die Zwiebeln besser entwickeln