Saint-Saturnin-lès-Apt

 


Bild: Saint-Saturnin-lés-Apt

St-Saturnin-lès-Apt gesehen vom mittelalterlichen Schloss, im Hintergrund der Gebirgszug des Luberon


Sehenswürdigkeiten und Beschreibung St-Saturnin-lès-Apt

Das beschauliche Dorf wird überragt von einer Burgruine. Eine romanische Kapelle die aus der Burgruine herausragt, und eine Windmühle bieten das typisch provenzalische Dorfbild. Über die Torbögen die Teil einer Schutz-Befestigung war, gelangt man über einen recht rustikal gepflasterten, teilweise auch felsigen Weg nach oben zum Stausee und der alten Burgruine. Von hier genießt man einen sehr schönen Blick auf den Ort und das Umfeld mit dem Luberon im Hintergrund. Im Ort sticht die Kirche (Église Saint-Etienne) mit ihrem achteckigen Kirchturm hervor. Sie wurde 1862 wieder aufgebaut. Sehenswert ist auch das Karyatiden Haus mit dem Balkon aus dem 17. Jh. der von zwei Frauenfiguren gestützt wird. Auch das Haus Maison Silvestre mit seiner Eingangstür ist sehenswert und gehört zu den Monument historique. Interessant ist auch das erhaltene Eingangstor im Oberdorf Portail Ayguier, wovon ich aber leider kein Foto habe. 


Bild: Markttag in Saint-Saturnin-lés-Apt

Markttag in der Ortsmitte




Mittelalterliche Schlossruine und Stausee

Bild: Historische Windmühle in Saint-Saturnin-les-Apt
Historische Windmühle in Saint-Saturnin-les-Apt aus dem 17. Jh.
Bild: Historische Windmühle in Saint-Saturnin-les-Apt
Bild: Historische Windmühle in Saint-Saturnin-les-Apt