Les Taillades

 


Bild: Les Taillades

Sehenswürdigkeiten und Beschreibung Les Taillades

Aus dem provenzalischen "Talhada" (Schneiden und Spalten bei Steinarbeiten) entstand der Ortsname Les Taillades, denn hier war einmal ein Steinbruch, deutlich zu sehen, wenn man z. B. von oben in das heutige Theater Einblick nimmt. Die Häuser und auch die Kirche, die hier in den Bildern zu sehen sind sind auf den Fels gebaut. Es ist hier auf dieser Seite der alte Ortsteil von Les Taillades zu sehen. Ansonsten ist Les Taillades eine beliebte und ruhige Wohngemeinde, die direkt am kleinen Luberon liegt. Der Ort ist gleichzeitig Ausgangspunkt für schöne Wanderungen in den Luberon.

Bild: Freilichttheater in Les Taillades

Freilichttheater, (Theatre Karrier) hier zur Weihnachtszeit mit Krippe,  Veranstaltungen sind über  Mairie Les Taillardes zu finden.


Hier die Seite der Gemeinde: http://www.lestaillades.fr/


Bild: Brücke über Freilichttheater in Les Taillades

Brücke über dem heutigen Theater und früherem Steinbruch.


Bild: Les Taillades
Bild: Kirche auf den Felsen aufgebaut in Les Taillades

Die Kirche steht auf dem Felsen aufgebaut, man geht sozusagen über den geschliffenen Felsen nach oben und kann dann die herrliche Aussicht auf Les Taillades und das Umfeld genießen. An schönen Tagen sieht man bis zum Mont Ventoux.

Bild: Les Taillades
Bild: Aussichtspunkt von Les Taillades
Bild: Boulspieler in Les Taillades

Boulespielen, gehört zu Provence


Bild: Mühle mit Wasserrad in Les Taillades (Moulin Saint-Pierre)
Bild Moulin Saint-Pierre in Les Taillades

Zu sehen gibt es noch am Canal de Carpentras eine alte Mühle mit Wasserrad, (Moulin Saint-Pierre), erbaut 1859.


Bild: Mohnfeld in Les Taillades

 

Frühling in Les Taillades

 

Bild: Frühling in Les Taillades, blühendes Mohnfeld

 

Hier die Herbstfrüchte des Erbeerbaumes

 

Bild: Erdbeerbaum in Les Taillades
Der Erdbeerbaum im Oktober
Bild: Erbeerbaum in Les Taillades
Die Frucht aus der Nähe


TIPP:

 

In Les Taillades gibt es ein sehr gutes Restaurant mit einer schönen Terrasse. Man spricht sogar Deutsch. Wir waren schon öfters dort und werden es immer wieder besuchen. Auch die Internetseite ist in Deutsch. Menü am Abend zwischen 35-45 €. Am Mittag das Dreigangmenü 20 €.

 

Resataurant

Auberge des Carriéres

36, Avenue du Château

84300 Le Taillades

www.aubergedescarrieres.com

Bild: Restaurant Auberge des Carriéres in Les Taillades
Bild: Restaurant Auberge des Carriéres in Les Taillades

Auch in 2015 waren wir immer zufrieden mit dem was uns geboten wurde. Wir kommen immer wieder.


TIPP:

 

Wie ich schon oben geschrieben habe ist der Ort ein Ausgangspunkt für Wanderungen in den Luberon. Wir machen hier öfters eine ungezwungene Wanderung, manchmal nur 1-3 Stunden. Für die braucht man hier nicht viel Vorbereitung, sondern man geht einfach dem Gefühl nach. Da man immer Richtung dem Ort oder auch Cavaillon sieht, weis man eigentlich immer recht gut wo man ist, und kann so eine Wanderung jederzeit abbrechen. So zeige ich hier ein Paar Bilder einer Wanderung im Frühjahr am 15.4.2014.

Bild: Wanderung im Luberon

Zu dieser Zeit blühen die Wildrosen. Die Luft ist frisch und es duftet überall intensiv nach dem blühenden wilden Thymian und Rosmarin.

Bild: Wanderung im Luberon
Bild: Wanderung im Luberon
Bild: Wanderung im Luberon
Bild: Wanderung im Luberon
Blühender Thymian und Rosmarin
Bild: Wanderung im Luberon
Blick in Richtung Mont Ventoux


Tipp:

 

Eine weitere Wanderung die ich auf der Seite von Robion beschrieben habe kann man auch von Les Taillades aus machen. Schaut hier, es ist eine sehr schöne Tour von etwa 3 -31/2 Stunden.