Crestet



Bild: Der Ort Crestet mit Kirche und Burg
Blick auf den Ort Crestet mit Kirche und Burg

Sehenswürdigkeiten und Beschreibung von Crestet

Crestet ist ein typisches romantisches Bergdorf wie man es in der Provence findet. Es ist nicht wie andere bekanntere Dörfer touristisch überlaufen. Der Ort hat nur ca. 510 Einwohner, und liegt ca. 3 Km südlich von Vaison-la-Romaine, im Gebiet der Dentelles de Montmirail. Die Geschichte des Ortes geht zurück bis ins erste römische Jahrhundert. 840 wurde die Burg in Crestet von den Bischöfen von Vaison als Zufluchtsort erbaut, die 1160 von Raimund VI. de Toulouse aus Vaison-la-Romaine vertrieben wurden. 1426 wurde im Dorf eine Glaserei errichtet 1865 eine Ziegelei, die aber 40 Jahre später finanziell ruiniert war. Heute ist die Landwirtschaft eine Haupteinnahmequelle.  Im Ort findet man viele Häuser im Renaissancestiel.


Hier touristische Info in Deutsch von Vaison Ventoux Tourisme

Bild: Brunnen in Crestet
Brunnen in Crestet


Bild:Saint-Sauveur-et-Saint-Sixte, Crestet
Weg hinauf in den Ort zur Kirche Saint-Sauveur-et-Saint-Sixte
Bild: Kapelle der Annuntiatinnen, Creste
oben und unten Kapelle der Annuntiatinnen von 1545
Bild: Kapelle der Annuntiatinnen Crestet

Bild: Wegkreuz in Crestet

Auch hier geht es in den malerischen Ort, vorbei an einem Wegkreuz,  aber weniger steil als oben links.


Bilder aus den gepflasterten Gassen im romantischen Ort.

Bild: Crestet
Bild: Calade mit Steinbogen in Crestet
Calade mit Steinbogen
Bild: in den Straßen von Crestet
Bild: Caladen zur Burg in Crestet
über Caladen geht es steil hinauf zur Burg

Bild: Haus in Crestet
Ein schön renoviertes Haus
Bild: Kirchturm von Saint-Sauveur-et-Saint-Sixte, Crestet
Kirchturm von Saint-Sauveur-et-Saint-Sixte
Bild: Kirche Crestet
Im Innern der Kirche Saint Sauveur
Bild: Kirche von Crestet
Kanzel in der Kirche von Crestet
Bild: Dorfbrunnen in Crestet
Dorfbrunnen von 1847 vor dem Eingang zur Kirche
Bild: Madonna am Kirchturm in Crestet
Madonnenstatue am Turm
Bild: Taufbecken in der Kirche von Crestet
Taufecken in der Kirche

Bild in den Straßen von Crestet
Aufstieg
Bild: in den Straßen von Crestet
Calades
Bild: Crestet
Bild: Tür in Crestet
Eingangspforte am Privathaus
Bild: Mauernische in Crestet mit Statue Guillaume II. de Cheisolme

 

Beim Aufstieg zur Burg (oben links) entdeckt man in einer vergitterten Mauernische die Statue von Guillaume II. de Cheisolme aus dem Jahre 1580 (oben rechts). Guillaume war Bischof von Vaison-la-Romain. Die Bischöfe von Vaison-la-Romain hatten hier im Ort auf der Burg Ihren Zufluchtsort. An der Wand sind alte Fresken zu sehen.

 

Links eine Muttergottesstatue ebenfalls vergittert an einer Hauswand.

Bild: Crestet
Bild: Straße in Crestet
Bild: Burg von Crestet
Die Burg, die nicht zu besichtigen ist.

Bild: Ausblick in Crestet

Blick von der Vorplatz der Burg in Richtung Mont Ventoux

Bild: Brunnen in Crestet

Brunnen im Innenhof eines Privathauses

Bild: Dorfbrunnen in Crestet
Brunnen vor der Kirche
Bild: Calade mit Torbogen in Crestet
Torbogen und Calade zur Kirche

Bild: Überdachter Waschplatz in Crestet
überdachter öffentlicher Waschplatz
Bild: Blick zum Mont Ventoux von Crestet aus
Blick zum Mont Ventoux