Bonnieux

 


Bild: Bonnieux
Blick auf Bonnieux, gelegen auf einem steilen Bergkegel
Bild: Brunnen in Bonnieux
Brunnen in der Hauptstraße von Bonnieux

2:16 Minuten Video zu Bonnieux


Download
plan Bonnieux.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

 

Hier gehts zum Office de Tourisme Bonnieux




Beschreibung von Bonnieux und seiner Sehenswürdigkeiten

Bonnieux liegt am Fuße des Luberon auf einem steilen Bergkegel, und ist der Ausgangspunkt für viele Wanderung. Im dem provenzalischen Dorf findet man Reste eines alten Turm, sowie Schutzwälle aus dem 12. Jahrhundert. Leider wurde das vorhandene Schloss zerstört. Heute ist der Ort mit ca. 1400 Einwohnern stark von Touristen besucht, wegen seiner verwinkelten, engen und romantischen Gassen, alten Häusern und steilen Wegen, eine der hauptsächlichen Sehenswürdigkeiten des Ortes. Sehenswert sind auch die Bories nahe dem Ort, die aber nicht mit denen in Gordes vergleichbar sind.. Viele Künstler haben sich angesiedelt und der Ort wurde belebt mit vielen Geschäften, die vorwiegend vom Tourismus leben. Vom obersten Aussichtspunkt genießt man einen herrlichen Rundblick auf die umliegenden Orte wie Lacoste, Menerbes, Gordes und Roussillon, aber auch auf den Mont Ventoux.



Bild: Lavendelfeld bei Bonnieux, Vaucluse
Lavendelfeld bei Bonnieux
Bild: Lavendelfeld bei Bonnieux, Vaucluse
Lavendelfeld bei Bonnieux
Bild: Lavendelfeld bei Bonnieux, Vaucluse
Lavendelfeld oberhalb Bonnieux im Luberon

Bild: Bonnieux zur Kirschenzeit
Bonnieux zur Kirschenernte
Bild: Frühling in Bonnieux
Frühling in den Kirschfeldern
Bild: Kirschbaumblüte in Bonnieux
Frühling in den Kirschenfeldern

Bonnieux ist umgeben von vielen Obstplantagen, insbesondere Kirschfelder, ein Traum zur Frühjahresblüte.


Bild: Bonnieux Unterdorf
Blick auf das Unterdorf
Bild: Bonnieux Unter- und Oberdorf
Blick auf Unter- und Oberdorf im Herbst

Bild: Bonnieux
Blick von oben aus dem Luberon auf Bonnieux, gut zu erkennen das neuere Unterdorf und das alte Oberdorf.

In den Straßen von Bonnieux

Bild: Frühling in Bonnieux
Bild: Frühling in Bonnieux
Bild: Bonnieux
Bild: Calade in Bonnieux

Bild: Hôtel de Rouvil mit Glocke, Bonnieux
Blick auf das Dach des alten Rathauses "l´Hôtel de Rouvil"

Bild: Kirche im Unterort von Bonnieux

 

 

 

Hier in der Nähe der Neuen Kirche findet der Wochenmarkt statt. Außerdem gibt es jedes Jahr am Osterwochenende einen Töpfermarkt mit vielen Künstlern aus nah und fern (Bilder siehe unten).

 

Links die neue Kirche aus dem Jahr 1870.

Bild: Töpfermarkt, Bonnieux
Bild: Töpfermarkt in Bonnieux


Pont Julien

Der Pont Julien wurde von Domitius Ahenobarbus im Römischen Reich im Jahr 3 v. Chr. erbaut. Es handelt sich um eine sogenannte Steinbogenbrücke. Auf der bedeutenden Via Domitia gab es sehr viele solcher Bauwerke, um die Wasserläufe zu überqueren. Die Brücke ist erstaunlich gut erhalten und stellt das Hauptbauwerk der Via Domitia auf ihrer Strecke durch die Provence (5 km von Bonnieux entfernt) dar.  Die Brücke soll eine Gesamtlänge von 117,70 m und eine Breite von 5,90 m haben. Sie überquert den Fluss Calavon. Die Pont Julien gehört zu den Monument historique. Bis ins Jahr 2005 fuhr der Verkehr über diese Brücke. Heute steht im Hintergrund eine neue Brücke für den Fahrzeugverkehr.

 

Bild: Pont Julien bei Bonnieux
Pont Julien

Der Zedernwald bei Bonnieux, "Forêt des Cèdres"

Den größte Zed­ern­wald Europas findet man in der Nähe von Bon­nieux auf dem kleinen Lubéron. Angelegt wurde er 1862 von Napoleon III. . Im Wald gibt es einen ca. 3 km lan­gen Rundweg, auf dem das Ökosys­tem erk­lärt wird. Vor allem im Som­mer ist der schat­tige und kühle Ort ein beliebtes Aus­flugziel.

Auf der Passhöhe zwis­chen Bon­nieux und Lour­marin, biegt man von Bon­nieux kom­mend rechts ab und folgt der Straße ca 4 Km bis zum Ende. Dort findet Ihr einen Parkplatz und die weitere Ausschilderung zum Weg. Der Weg ist gleichzeitig ein Naturlehrpfad, wie die Pflanzenbilder auch zeigen, allerdings mit wenig Pflanzenerklärungen.

Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Zeder
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Download
Wander. Bonnieux Zedernwald.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux
Bild: Wanderung Fôret des Cèdres Bonnieux


Weiter Wandervorschläge siehe PDF

Download
Wanderungen+bei+Bonnieux.pdf
Adobe Acrobat Dokument 275.7 KB

TIPP:

 

Beste Erfahrungen haben wir mit dem

Restaurant "L´arome" gemacht.

Anschrift: 2 rue Lucien Blance, 84480 Bonnieux, Tel: 04 90 75 88 62

www. laromerestaurant.com

 

Unten im ersten Bild zu sehen die Menükarte vom 31.10.2014 mit den von uns ausgewählten Gängen. Wir waren zwischenzeitlich mehrfach im Restaurant und haben immer gute Erfahrungen gemacht. Zwischenzeitlich kann ich sagen wir haben jetzt mehrfach im L´arome gegessen und immer beste Erfahrungen gemacht. Es ist eines unserer Restaurants die wir öfters besuchen. Hier werde ich nur noch schreiben, wenn es wirklich einmal nicht mehr das sein sollte was wir kennen.

 


TIPP:

 

Ein Weingut das man in der Provence nicht nur wegen seinem geschichtlichen Hintergrund und einer Verfilmung (Trailer siehe unten) besuchen sollte:

 

Château la Carnogue, Route du Pont Julien

 84480 Bonnieux

 Tel: 0033 (0)4 90 75 81 01

www.chateaulacarnogue.com

Das Weingut baut ökologische Weine an und ist sicher eines der bekanntesten aber auch besten Weingüter in der Provence. Ich finde dort immer einen excellenten Wein. Bei manchem Wein muss man rechtzeitig da sein, wenn er nicht ausverkauft sein soll. Für mich ein Spitzenweingut und in der Provence mein Lieblingsweingut beim Weißwein, wobei ich die Roten absolut nicht verachte.

Bild: Château la Carnogue in Bonnieux
Das alte Anwesen
Bild: Château la Carnogue
Die neuen Verkostungsräume


TIPP:

 

Selten empfehle ich Genossenschaften, aber die in Bonnieux kann ich empfehlen. Es gibt eine Vielzahl von Weinen, die man dort probieren kann um seinen Wein zu finden. Genießt es einfach und probiert einmal wenn Ihr Zeit habt.

 

Cave de Bonnieux, Quartier de la Gare

84480 Bonnieux

Tel: 0033 (0)4 90 75 80 03

www.cavedebonnieux.com


Hier noch ein französisches Video zu Bonnieux.