Beaumes des Venise



Bild: Beaumes de Venice
Blick auf Beaumes de Venice mit Kirche

Hier ein Link zum Office de Tourisme Beaumes de Venice mit umliegenden Ortschaften. Hier findet Ihr viele Informationen auch Empfehlungen für Wanderungen in den Dentelles des Montmirail.



Bild: Kirche von Beaumes de Venise
Kirche von Beaumes de Venise

Beschreibung Beaumes des Venise und seine Sehenswürdigkeiten

Bild: Blick auf die Dentelles de Montmirail
Auf dem Weg zur Domain de Duban

 

 

Eine Wanderung im Ort bzw. durch die herrlichen Weinberge mit den vielen Panoramablicken in die Dentelles de Montmirail ist unbedingt empfehlenswert.

 

 

Beaumes de Venise ist bekannt für sein Weinbaugebiet. Es wird sowohl Weiß- als auch Rotwein angebaut. Besonders bekannt ist der edelsüße Wein " Muscat de Beaumes de Venise", ein idealer Dessertwein.


 

Tipp:

 

 

Einen unserer alltäglichen Rotweine kaufen wir gerne bei der "Domain de Durban" - hier beim Eingang zur Domain. Außerdem Preis Leistung stimmt absolut.

Allein schon die Fahrt vom Ort zur Domain, ist die Reise, wegen der herrlichen Landschaft mit Blick auf die Dentelles de Montmirail, wert. (siehe oben und unten)

 

Hier ein Link zur Domain de Durban

Bild: Bilich auf die Dentelles de Montmirail

 

 

 

 

 

Hier ein Bild von der Fahrt zur Domain. Im Hintergrund die Berge "Dentelles de Montmirail".

Bild: Domaine de Duban, Beaumes de Venice

 

 

 

 

 

Ein Blick auf die Weinberge der Domaine de Durban.


Tipp:

 

Den Muscat de Beaune de Venise kaufen wir allerdings in einem anderen Weingut. Hier gibt es  bekanntermaßen einen der besten Muscat. In der "Domaine de Bernardins" hier mit Link.

 

Das Weingut ist bekannt für seinen Dessertwein "Muscat de Beaumes de Venise", der in Frankreich in vielen Spitzenrestaurants angeboten wird. Der Muscat ist ein Cuvée aus den Trauben Petits Grains Blanc und Muscat à Petits Grains Noir. Dadurch bekommt der Wein eine etwas dunklere Farbe, sozusagen leicht ins Rosa gehend. Ein Genuß den man probieren sollte.