Saint-Tropez

 


Bild: an der Promenade "Quai Jean-Jaurès" von St.-Tropez mit schmiedeeisernem Glockenturm der Kirche im Zentrum
an der Promenade "Quai Jean-Jaurès" von St.-Tropez mit schmiedeeisernem Glockenturm der Kirche im Zentrum

Hier die Seite des Office de Tourisme St.-Tropez


Hier die Seite der Stadt St.-Tropez


Hier die Internetseite des Golf von St.-Tropez mit seinen Orten.


Im Hinterland findet man viele schöne Orte wie z. B. Ramatuelle oder Gassin, und Grimaud. Siehe hierzu oben den Link zum Golf von St.-Tropez



Sehenswürdigkeiten und Beschreibung Saint-Tropez

Der alte Stadtkern drängt sich rund um den Hafen und die nahen Strände. Der Ort wurde nach dem zweiten Weltkrieg teilweise original getreu wiederaufgebaut, insbesondere mit den alten Fischerhäusern. Auch die traditionellen Fischerboote findet man nach wie vor im Hafen, womit sich Saint-Tropez seinen eigenen Flair bewahrt. Hinzu kommen aber die großen und teilweise kleineren Yachten des Jetset. Natürlich findet man in den engen Gassen und Straßen viele Boutiquen und Restaurants. Über die Stadt wachen der typisch provenzalische schmiedeeiserene Glockenturm und die Zitadelle am Rande der Stadt. In der Hochsaison also Mitte Juli bis Ende August ist der Ort überlaufen. Unbedingt sollte man durch die Altstadt und das Quartie de la Ponche gehen.

Im Musèe de l´Annonciade der ehemaligen Chapell de l´Annonciade am Hafen von Saint-Tropetz wurde 1955 eine Bildergalerie eingerichtet. Die Sammlung zeigt viele postimpressionistiche Meisterwerke des späten 19. Jh. und des frühen 20. Jh. Viele der ausgestellten Werke sind von Künstlern die dem Maler Paul Signac hierher gefolgt waren. Weitere Informationen auf der Seite der Stadt, siehe Link oben.

Sehenswert ist auch die barocke Èglise Notre-Dame de L´Assomtion. Sie zeigt eine Büste des hl. Torpès dem Namenspatron der Stadt. Bei der Jährlichen Bravade am 16. Mai wird die Büste durch die Stadt getragen.

In der Zitadelle (Musée de la Citadelle) gibt es noch eine Ausstellung zur Geschichte von Saint-Tropez und der Seefahrt.

Saint Tropez besitzt feine Sandstrände die sich in kleinen Felsenbuchten auf etwa 10 km Länge erstrecken. Es gibt einen Küstenwanderweg "Sentier du littoral"


Bild: Saint-Tropez
Saint-Tropez mit Kirchturm
Bild: Saint-Tropez
Yachten in Hafen
Bild: Saint-Tropez
aber auch Fischerboote
Bild: Hafen in Saint-Tropez, links hinten der Tour du Portalet
im Hafen, links hinten der Tour du Portalet
Bild: Saint-Tropez Straßenszene
Straßenszene
Bild: Saint-Tropez
kurz mal vom Boot zum shoppen
Bild: Yacht in Saint-Tropez
futuristisch
Bild: Fischrestaurant am Quai Jean-Jaures in Saint-Tropez
Fischrestaurant am Quai Jean-Jaures
Bild: Promenade Quai Jean-Jaures in Saint-Tropez
Promenade Quai Jean-Jaures
Bild: Quai Jean-Jaures in Saint-Tropez
Quai Jean-Jaures
Bild: Saint-Tropez
Yachten im Hafen
Bild: Saint-Tropez
Fischerboote
Bild: Saint-Tropez Straßenszene
Straßenszene
Bild: Saint-Tropez
Bootspeople

Bild: alter Anker im Hafen von Saint-Tropez
Alter Anker
Bild: Saint-Tropez
La Glaye
Bild: Saint-Tropez
Künstler am Hafen
Bild: Maler am Hafen von Saint-Tropez
Maler am Hafen

Bild: am Strand in Saint-Tropez
am Strand in Saint-Tropez
Bild: der Ausblick vom Strand in Saint-Tropez auf Yachten die vor der Stadt ankern
der Ausblick vom Strand, Yachten die vor der Stadt ankern