Uzès

 


Bild: Uzez
Uzez

Hier gehts zum Touristenbüro


Hier zur Gemeinde


Bild: Uzès
Haus in der Altstadt

Sehenswürdigkeiten und Beschreibung Uzès

Die kleine Stadt liegt auf einem Kalkplateau ca. 22 km nördlich von Nimes. Die reizvolle Altstadt ist umgeben von Boulevards die alle mit Platanen bepflanzt sind. Das Centrum bietet herrliche Häuserfassaden. Schmale und enge Gassen haben den mittelalterlichen Charakter der Stadt erhalten. Zentraler Platz ist der Place aux Herbes, auf welchem am Samstag morgens und am Mittwoch Vormittag der Mark stattfindet. Auffallend ist der Herzogenpalast, der Duché d´Uzès. Rundum den Ring findet man Parkplätze, von wo aus man leicht die Altstadt erreicht.

 

An dieser Ringumfahrung liegt auch die Cathédrale Saint-Théodorit. Sie stammt aus dem 17. Jh. und ihre Fassade wurde im 19. Jh. erneuert. In ihrem Innern gibt es eine restaurierte historische Orgel aus dem 18. Jh. Von dem romanischen Vorgängerbau der Kathedrale ist der elegant gegliederte und mit unterschiedlichen Fensteröffnungen versehene Tour Fenestrelle verblieben. In Frankreich gibt es keinen zweiten zylindrischen Glockenturm wie diesen.

Bild: Cathédrale Saint-Théodorit mit Tour Fenestrelle in Uzès
Cathédrale Saint-Théodorit mit Tour Fenestrelle
Bild: Im Innern der Cathédrale Saint Théodorit in Uzès
Im Innern der Cathédrale Saint Théodorit
Bild: Cathédrale Saint-Théodorit mit Tour Fenestrelle in Uzès
Cathédrale Saint-Théodorit mit Tour Fenestrelle
Bild: Im Innern der Cathédrale Saint Théodorit in Uzès
Im Innern der Cathédrale Saint Théodorit, hier Seitenkapelle

Bild: Im Innern der Cathédrale Saint Théodorit, hier die Orgel, in Uzès
Die wunderschöne restaurierte historische Orgel aus dem 18. Jh.

Von der Kathedrale aus blickt man Richtung Altstadt auf ein wunderschönes Panorama. Links zeigt sich der Bistumsturm (Tour de l´Èvechê) rechts der Turm des Königs (Tour du Roi). (Bilder unten)

Bild: Uzès
Bild: Tour de l´Èvechê, Uzès
Turm des Bistums (Tour de l´Èvechê)
Bild: Tour de Roi, Uzès
Straße in die Altstadt mit Tour de Roi

Die Stadt kann man mit Plan aber auch ganz ohne Stadtplan erkunden, denn man kommt immer wieder an ihren äußeren Ring. So erreichten wir auch Das Herzogsschloss den Le Duché d´Uzès

Bild: Duché d´Uzès in Uzès
am Eingang zum Duché d´Uzès
Bild: Duché d´Uzès in Uzès
Das prächtige Dach
Bild: Duché d´Uzès in Uzès
Das Schloss hier von der anderen Seite


In den Straßen der Altstadt von Uzès

Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Uzès
Bild: Brunnen in Uzès


Die Église Saint-Etienne erbaut im 18. Jh. Als Kirchturm dient ein Stadttor auf welches man einen kleineren Kampanile gesetzt hat.

Bild: Église Saint-Étienne aus dem 18. Jh. mit Kirchturm in Uzès
Die Église Saint-Étienne aus dem 18. Jh. und 2011 renoviert mit Kirchturm das gleichzeitig Stadttor ist, und durch welches man auf den Place aux Herbes kommt.
Bild: Uzès
Der Glockenturm
Bild: Glockenturm von Église Saint-Etienne in Uzès
Die Spitze des Glockenturm


Der Place aux Herbes am Markttag

Bild: Markttag am Place aux Herbes mit Brunnen in Uzès
Markttag am Place aux Herbes mit Brunnen
Bild: Markttag am Place aux Herbes mit Brunnen in Uzès
Bild: Markttag am Place aux Herbes, Uzès
Bild: Arkaden am Place aux Herbes in Uzés
Bild: Markttag am Place aux Herbes, Uzès