Die Calanques zwischen Marseille und Cassis (Seite 2)


Fahrt mit dem Besichtigungsboot in die Calanques

Wir sind mit dem Boot von Cassis aus in die 3 ersten Calanques aus Richtung Cassis gefahren. Die Fahrt dauert etwa ein 3/4 Stunde. Es gibt auch die Möglichkeit mehr Calanques mit diesen Booten anzufahren, wodurch der Preis natürlich höher wird. Ich rate aber jedem die Calanques einmal mit dem Besichtigungsboot zu befahren. Es ist die beste Möglichkeit für jeden die Calanques einmal in ihrer ganzen Schönheit zu sehen. Boote kann man zur Besichtigung auch von Marseille aus besteigen.

Bild: Hafen in Cassis
Vom Hafen in Cassis geht die Fahrt los
Bild: Calnque de Port Miou
schnell ist man an der Einfahrt zur Calanque de Port Miou, im Wald der Wanderweg zu sehen.
Bild: Cassis
vorbei an Badefelsen
Bild: Calanque de Port Miou
In der Calanque de Port Miou

Bild: Calanque de Port Miou
Calanque de Port Miou
Bild: Calanque de Port Miou
Calanque de Port Miou

Weiter geht die Fahrt kurz über das offene Meer in die Calanque de Port Pin.

Bild: Calanque de Port Pin
kurz vor der Einfahrt zur Calanque de Port Pin
Bild: Calanque de Port Pin
In der Calanque de Port Pin

Bild: Blick in die Calanque de Port Pin
Rückblick in die Calanque de Port Pin, links hinter der Biegung ist der Badestrand
Bild: Einfahrt zur Calanque de`En Vau
Schon bald sind wir in der Einfahrt zur Calanque de`En Vau
Bild: Blick in die Calanque d`En Vau
Und dann eröffnet sich der schöne Blick in die Calanque d`En Vau
Bild: Calanque d`En Vau
an diesem Felsen wird geklettert
Bild: Kletterer in der Calanque d`En Vau
Kletterer
Bild: Calanque d`En Vau
Kletterer über dem Wasser
Bild: Auf der Bootsfahrt in den Calanques
uns gefiel es auf der Bootsfahrt

Bild: Calanque d`En Vau
das Boot nimmt Fahrt auf, schnell sind wir wieder auf dem offenen Meer
Bild: Blick auf Archipel de Riou
In der Ferne sehen wir das Archipel de Riou
Bild: Blick auf Cassis vom Meer aus
und schon ist der Haupt-Badestrand von Cassis wieder zu sehen, gleich sind wir wieder zurück im Hafen.

Fahrt mit einem gemieteten Sportboot in die Calanques

Sowohl in Cassis als auch in Marseille kann man Boote mit und ohne Boots-Führerschein mieten. 

 Eine Adresse zum anmieten in Cassis: http://jcfboat.com/

 

Eine Adresse zum anmieten in Marseille: http://www.location-barques-marseille.com/

und: https://www.boaterfly.com/de/bootsvermietungen/marseille-frankreich

und hier von Privat mieten: https://www.clickandboat.com/de/yachtcharter/frankreich/marseille

Wir haben mit 4 Personen ein Sportboot in Cassis für einen Halben Tag (Nachmittag) gemietet. Da ich den Sportbootführerschein habe war die Anmietung kein Problem. Wir sind von Cassis aus in Richtung Marseille gefahren bis zur Einfahrt der Calanque de Sormiou. Der Nachmittag reichte vollkommen aus um diese Strecke zu bewältigen und gleichzeitig auf dem Boot Mittag zu machen und in zwei Calanques zu baden. Nachfolgen stelle ich nun die Fahrt in Bildern vor.

Bild: Bootstour in den Calanques
Gegen 12:30 Uhr verlassen wir Cassis
Bild: Calanques bei Cassis
Padelboote sind überall an der Küste
Bild: Einfahrt in Calanque de Port Miou
Vorbei geht es an der Einfahrt zur Calanque de Port Miou
Bild: Calanques bei Cassis
Vorbei geht es am der Einfahrt und dem Pointe de la Cacau

Bild: Einfahrt in die Calanque de Port Pin und  Calanque d´en Vau links
Schon sind die Einfahrten in die Calanque de Port Pin recht und die der Calanque d´en Vau links zu sehen.

Wir sind auf der Hinfahrt jeweils an den Calanques vorbei gefahren bis zur Calanque de Sugiton um dort zu baden. Auf dem Rückweg dann sind wir natürlich auch in die anderen Calanques gefahren. Nachfolgend nun die Bilder bis wir in der Calanque de Sugiton angekommen sind.

Bild: Point de Castel Vieil in den Calanques
Point de Castel Vieil
Bild: Cap du Devenson in den Calanques
Es folgt das Cap du Devenson
Bild: Calanque de l´Oule
Und schon sehen wir die Calanque de l´Oule
Bild: la Grande Candelle in den Calanques
und der Blick auf la Grande Candelle

Bild: Calanques des Pierres Tombées
auf der Fahrt zur Calanques des Pierres Tombées
Bild: Calanques des Pierres Tombées
Calanques des Pierres Tombées

Bild:  Calanques des Pierres Tombées mit FKK-Strand neben der Calanque de Sugiton
Die Calanques des Pierres Tombées ist ein kleiner FKK-Strand neben der Calanque de Sugiton
Bild: Einfahrt in die Calanque de Sugiton
Einfahrt in die Calanque de Sugiton
Bild: Calanque de Sugiton
vorbei geht es an kleinen Inseln und Achtung bei niedrigem Wasser

Bild: Calanque de Sugiton
und schon sind wir in der Calanque de Sugiton
Bild: Calanque de Sugiton
unser Ankerplatz
Bild: Calanque de Sugiton
Mutige springen von den Felsen
Bild: Calanque de Sugiton
Baden gehörte natürlich auch dazu
Bild: Calanque de Sugiton
Das Schwimmen macht allen Spaß
Bild: Calanque de Sugiton
diesen Zwei auch

Bild: Calanque de Sugiton
Dieser Badestrand in der Calanque de Sugiton ist auch über eine Wanderung von Marseille aus erreichbar.
Bild: Calanque de Sugiton
Weiter ging die Fahrt um das Cap Sugiton
Bild: Calanque de Sugiton
Cap Sugiton vor der Einfahrt in die Calanque de Morgiou
Bild: Cap Sugiton vor der Calanque de Sugiton
Cap Sugiton
Bild: Einfahrt in die Calanque de Morgiou
Einfahrt in die Calanque de Morgiou
Bild: Calanque de Morgiou
in der Einfahrt Calanque de Morgiou

Bild: Calanque de Morgiou
Vor dem kleinen Fischerhafen der Calanque de Morgiou, rechts der Wanderweg in die Calanque de Sugiton ca. 3/4 Stunde
Bild: Cap Morgiou
auf dem Weg in die Calanque de Sormiou vorbei am Cap Morgiou
Bild: Cap Morgiou
Cap Morgiou

Bild: Cap Morgiou
Cap Morgiou
Bild: Calanques bei Cassis
eine lange Felsenküste folgt
Bild: Calanques bei Cassis und Marseille
wir genießen die Fahrt in der Sonne
Bild: Calanques bei Cassis
immer wieder ein spektakulärer Ausblick
Bild: Calanques bei Cassis und Marseille
und immer begleitet vom Felsenmassiv

Bild: Calanque de Sormiou
Dann erreichen wir unser letztes Ziel vor der Rückfahrt die Calanque de Sormiou

Auf der Rückfahrt sind wir absichtlich oft nahe an den Felsen vorbei gefahren. Es gab immer wieder wunderschöne Ausblicke. Lasst Euch von den Bildern begeistern - nicht jeden Felsen werde ich beschreiben.

Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille

Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille

Bild: Blick links in die Calanque de Morgiou und recht in die Calanque de Sugiton
Nochmals der Blick links in die Calanque de Morgiou und recht in die Calanque de Sugiton deren Tiefe man hier schlecht sieht.

Wir fuhren nun zurück, denn wir wollten noch in die ersten drei Calanques von Cassis, und vor allem nochmals in der bekannten Calanque d´en Vau zum schwimmen. Wieder wunderschöne Aussichten bei traumhaftem Wetter.

Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Blick zurück
Bild: Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Kurz vor der Calanque de l´Oule
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
bizarre Felsformation
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Felsenplatte
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Fels am kleinen Strand im Hintergrund

Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Und dann aus der Nähe Calanque de l´Oule
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Wir erreichen die Einfahrt zur Calanque d´en Vau
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
eine der schönsten Calanques zwischen Marseille und Cassis

Bild: Calanque d´en Vau
Calanque d´en Vau im Nachmittagsschatten
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Ankern und Baden war angesagt
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Blick aus der Calanque d´en Vau aufs Meer
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Zum Schluß ging´s noch in die Calanque de Port Miou
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
traumhaftes Wasser
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Auf der Rückfahrt besuchten wir noch die Calanque de Port Pin
Bild: Calanque de Port Miou
In der Calanque de Port Miou, ein natürlicher Hafen

Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Zurück ging´s bei niedrigem Sonnenstand im September
Bild: Calanques zwischen Cassis und Marseille
Nicht mehr weit und wir waren wieder in Cassis

Hier noch ein Video, leider etwas unruhig, wurde mit dem Handy gefilmt, aber zeigt nochmals die schöne Tour.

Wir hatten einen wunderschönen Tag auf dem Meer und in den Calanques verbracht. Alle die mit dabei waren empfehlen diese Tour weiter. Es hat sich gelohnt und wir werden es wiederholen.

Hier kommt Ihr zurück auf die Seite 1 der Calanques mit den beschriebenen Wanderungen