Arles 1

 

Bild: Das Amphitheater in Arles wurde um 90 nach Christus erbaut und faßte 20.000 Zuschauer
Vor dem Amphitheater in Arles

Webseite des Office de Tourisme Arles in deutscher Sprache. Die Seite bietet eine visuelle Führung durch Arles mit all seinen Sehenswürdigkeiten. Diese Seite ist wichtig, denn Ihr erfahrt hier wirklich alles was nützlich ist, ob verbilligte Eintrittskarten, Stadtplan, Sehenswürdigkeiten, Feste und Umfeld von Arles.


Download
Plan Arles.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB


Sehenswürdigkeiten und Beschreibung von Arles

Arles steht auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO, und ist nach Rom die Stadt, welche die meisten römischen Baudenkmäler besitzt. Sie alle erreicht man vom zentralen Place de la République aus gut zu Fuß. Wer mit dem Auto kommt, sollte sich einen Parkplatz am Boulevard Emile Combes suchen, auch von hier ist man sehr schnell im Centrum.

 

Zu sehen gibt es viel in Arles, wobei natürlich die auffälligsten Hauptsehenswürdigkeiten das Amphitheater und das antike Theater sind.

 

Aber auch die Kathedrale Saint Trophime aus dem 12. und 15. Jh. mit ihrer prachtvollen Portalanlage und ihrem Kreuzgang aus zwei romanischen und zwei gotischen Galerien aus dem 12. und 14. Jh. sind sehenswert.

 

Hinzu kommen die Thermen des Konstantin erbaut im 4 Jh., und der Kryptoportikus des Forums erbaut 30 bis 20 vor Christus, mit seinen weitläufigen unterirdischen Gängen als Teil des Forums.

 

Im Musée Arlaten das von Frédéric Mistral im 19. Jh. gegründet wurde, ist eine umfassende volkskundliche Sammlung der Provence zu sehen.

 

Aus jüngerer Zeit ist das Krankenhaus in welchem Van Gogh gepflegt wurde. Die sogenannte Van Gogh Brücke, die der Künstler 1888 malte,  ist allerdings im Süden der Stadt außerhalb des Centrums.

 

Ebenfalls  außerhalb des Centrums, an der Rhone, liegt das Museum des antiken Arles. Hier werden die archäologischen Sammlungen aus Arles, von der Vorgeschichte bis zum 6. Jh. ausgestellt.

Bild:Weg vom Parkplatz am Boulevard Emile Combes zur Èglise Note Dame de La Major in Arles
Weg vom Parkplatz am Boulevard Emile Combes zur Èglise Note Dame de La Major
Bild: Blick vom Place de la Major
Blick vom Place de la Major im Hintergrund die Alpilles
Bild: Èglise Notre Dame de la Major in Arles
romanische Stiftskirche "Èglise Notre Dame de la Major"


Amphitheater, (L´ Amphithéatre) Arles

Das Amphitheater wurde um 90 nach Christus erbaut. Es hat die Ausmaße von 136 X 107 Meter, und ist damit etwas größer als das in Nimes. Die Arena (69 X40 M) war von den Zuschauern durch eine Schutzmauer getrennt. Die Fassade ist 21 Meter hoch mit zwei Etagen und je 60 Rundbogen-Arkaden. Der Haupteingang der zur römischen Zeit im Westen lag liegt heute im Norden. Die Ränge des Theaters bestehen aus 34 Stufen. Sie waren für die unterschiedlichen Gesellschaftsschichten in 4 Ränge unterteilt. Das Theater hatte ein Fassungsvermögen von ca. 21.000 Zuschauern. Unterhalb den Zuschauertribühne befand sich die Maschinerie, die Kulissen und die Käfige der Raubtiere. Im Mittelalter siedelten sich unter den Arkaden sowie auf den Galerien und auch in der Arena eine Stadt in der Stadt an. Es wurden mit den Steines des Amphitheater ca. 200 Häuser und zwei Kapellen gebaut. Ab 1826 wurden nach Enteignung die Häuser schrittweise wieder beseitigt. Es begannen Aufräumungs und Restaurierungsarbeiten die 1844 beendet wurden. Das Amphitheater gehört zu den Monument historique und ist seit 1981 UNESO-Welterbe. Heute dient das Gebäude als Stierkampfarena, aber auch als Theater oder musikalischen Aufführungen.

Bild: Amphitheater Arles
Amphitheater
Bild: Amphitheater, Arles, Provence
vor dem Amphitheater
Bild: Amphitheater Arles
Amphitheater
Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Amphitheater
Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Zugänge zu den Tibühnen
Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Im Innern
Bild: Im Innern des Amphitheater
Im Innern des Amphitheater
Bild: Amphitheater Arles
Amphitheater

Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Blick von oben über Arles
Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Blick über Arles

Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Außerhalb des Amphithheater
Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Blick auf Église Notre Dame de la Major
Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Auf den Zuschauerrängen
Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Blick auf Arles

Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Blick Richtung Rhône
Bild: Amphitheater, Arles, Provence
Die Aussichtsplattform


Das antike Theater, Le Théatre Antique

Das antike Theater befindet sich in unmittelbarer Nähr des Amphitheater südlich von diesem. Erbaut Ende des 1. Jh. v. Christus, konnte es ca. 10.000 Besucher aufnehmen. Die Tribühnen waren im Halbkreis mit einem Durchmesser von 102 Meter durch dreistöckige Arkaden mit 27 Bögen begrenzt, von welchen heute nur noch ein Bogenfeld übrig ist. Die Bühne war 50 Meter breit und 6 Meter tief. Hinter der Bühne befand sich eine hohe Mauer, die mit Statuen dekoriert war, wie z. B. die Venus von Arles. Von dieser Bühnenwand existieren heute noch zwei herrliche Säulen. Heute wird das Theater, nach der letzten Restaurierung im Jahre 2011, für Vorführungen mit zeitgenössischer Ausstattung genutzt. 

Bild: im antiken Theater von Arles
im antiken Theater
Bild: das antike Theater in Arles, Provence
vor dem antiken Theater
Bild: antikes Theater in Arles
zwei Säulen die verblieben, leider was das Theater zeitweise Festung und Steinbruch
Bild: antikes Theater Arles
im antiken Theater
Bild: zwei Säulen im antiken Theater von Arles im Hintergrund der Turm von Saint-Trophime
Die Säulen aus anderer Perspektive im Hintergrund der Turm von Saint-Trophime

Bild: das antike Theater in Arles, Provence
Amphitheater, Tribühne

Bilder aus der Stadt

Bild: Portal der Kirche Saint-Trophime
Portal der Kirche Saint-Trophime am Place de la Republique
Bild: Saint-Trophime in Arles
das Portal aus der Nähe
Bild: Hôtel de Ville Arles
Hôtel de Ville am Place de la Republique

Bild: Am Place de la Republique in Arles, Provence
Am Place de la Republique in Arles
Bild: Place du Forum, Arles, Provence
Place du Forum
Bild: Arles, Provence
Place de la Republique mit Obelisque
Bild: Hausfront in Arles, Provence
Hausfront
Bild: Arles, Provence
Straße vor dem Amphitheater
Bild: Arles, Provence
Figur an einer Hausecke
Bild: Arles, Provence
am Place du Forum
Bild: Arles, Provence
Deko am Haus
Bild: Arles, Provence
feuchte Kühlung auf der Restaurant-Terrasse

Arles besitzt sehr viele Sehenswürdigkeiten. Deshalb habe ich eine zweite Seite auf welcher ich die von mir bisher besuchten weiteren Sehenswürdigkeiten vorstelle. Klick hier.