Nice

 


Bild: in Wahrzeichen von Nice, das Hotel Negresco
Ein Wahrzeichen von Nice, das Hotel Negresco

Hier zum Office de Tourisme in deutscher Sprache. Die Seite ist sehr informativ mit vielen Broschüren die man herunterladen kann.

Bild: Nice
Restaurant am Strand am 20.2.2013

Sehenswürdigkeiten und Beschreibung Nice (Nizza)

Nice ist eine der meist besuchten Städte an der französischen Mittelmeerküste. Die multikulturelle Metropole hat ein vielfältiges Angebot für die unterschiedlichsten Unternehmungen. Ob flanieren auf der Promenade des Anglais, zwischen Strand und Innenstadt gelegen, oder bei den unterschiedlichen Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten, Wanderungen im Umfeld, Ausflüge in Nachbardörfer und Städte, Wassersport und vieles mehr, alles wird jeden Besucher begeistern. Veranstaltungen bietet Nice mehr als ausreichend. Diese entnimmt man am besten dem Office de Tourisme. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt können hier nicht alle beschrieben werden, auch deshalb, weil wir sie selbst noch nicht alle gesehen haben. Deshalb gehe ich auf die mir bis dato bekannten und gesehenen Dinge ein, die ich bei jedem Besuch immer wieder ergänzen werde.

Bild: Musée Massena in Nice (Nizza)
Musée Massena
Bild: Mittagessen direkt am Strand im Februar 2013 vor dem Palais de Mediternanée
Mittagessen direkt am Strand im Februar 2013 vor dem Palais de Mediternanée

Bild: am Strand von Nice im Februar 2013
am Strand von Nice am 20. Februar 2013
Bild: Nice Strand im Sommer
der Strand im Sommer
Bild: Promenade des Anglais in Nice (Nizza)
Promenade des Anglais

Bild: Théâtre de l´Opera in Nice (Nizza)
Théâtre de l´Opera reich verziert und aufwendig gebaut im Jahre 1855
Bild: Nice zur Karnevalszeit
Nice zur Karnevalszeit
Bild: in der Altstadt von Nice
In der Altstadt
Bild: Altstadt Nice (NIZZA)
in der Altstadt
Bild: Nice Altstadt
in der Altstadt
Bild: Nice am Place Masséna zur Karnevalszeit
Nice am Place Masséna zur Karnevalszeit
Bild: in der Altstadt von Nice
In der Altstadt
Bild: Nice
in der Altstadt
Bild: Altstadt Nizza (Nice)
in der Altstadt

Bild: Palais de Justice in Nice
Palais de Justice eingeweiht am 17.10.1892 ersetzte er die vor dem Anschluss Nizzas an Frankreich genutzten Räume. An seiner Stelle befand sich eine Kirche mit Kloster (13Jh.)
Bild: am täglichen Markt in Nice
am täglichen Markt im Februar
Bild: March´d aux Fleurs in Nice im Juli
Hier im Juli
reiche Auswahl an Salzen
reiche Auswahl an Salzen
Bild: am Marché aux Fleurs in Nice (Nizza)
am Marché aux Fleurs
Marché aux Fleurs in Nice im Juli
ebenfalls im Juli
und noch mehr Salz
und noch mehr Salz

Bild: Blick auf Palais Cais de Pierlas am Cours Saleya in Nice (Nizza)
Blick auf Palais Cais de Pierlas am Cours Saleya
Bild: Cascade du Château in Nice (Nizza)
Blick auf die Cascade du Château

Èglise Notre Dame de l´Annonciation auch Chapelle Saint Rita genannt

Die Verkündungskapelle war früher dem hl. Glaume (Apostel Jakobus) geweiht. Im 13. Jh. erbaut und im 17. Jh. fertig gestellt ist sie im überreichen Barockstil zu bewundern. Altäre und Balustraden sind mit marmornen Einlagen versehen, wobei die Altaraufsätze prunkvoll versehen sind. In den Gewölben sieht man Gemälde mit Engeln auf schwebenden Wolken, und an den Wänden eine schöne Täfelung.

Bild: Èglise Notre Dame de l´Annonciation in Nice (Nizza)
Die Kirche im Innern
Bild: Èglise Notre Dame de l´Annonciation in Nice (Nizza)
Hier mit Kanzel und Seitenaltar

Chathédral Sainte-Réparate

Bild: Chathédral Sainte-Réparate in Nice (Nizza) von außen
Die Chathédrale von außen
Bild: Cathédral Sainte-Réparate Hauptaltar in Nice
Cadédrale innen mit Hauptaltar
Bild: Cathédral Sainte-Réparate Seitenaltar in Nice
ein Seitenaltar
Bild: Cathédral Sainte-Réparate in Nice
die Kuppel

Die Kuppel der Cathédrale ist mit 14 000 glasierten Ziegeln gedeckt. Das Barockgebäude (17. Jh.) ist mit üppigem Dekor aus Stuck, Marmor und alten Täfelungen im Innern ausgestattet. Der Eintritt ist frei. Zu finden ist sie am Place Rossetti. Wer mehr wissen will schaut hier nach und unten in den PDF.

Download
Beschreibung in Deutsch Blatt 1
Cathedrale Reparata 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Beschreibung in Deutsch Blatt 2
Cathedrale Reparate 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB


Èglise du Jésus

Die Kirche wurde zwischen 1612 und 1642 ursprünglich von  Jesuiten, die ein College in der Altstadt gegründet hatten, gebaut. Sie hat eine reiche Innenausstattung und ist mit falschem Marmor, Putten und Medaillon aus Stuck versehen.

Bild: Èglise du Jésus in Nice (Nizza)

Karneval in Nice hier am 20. Februar 2013

Bild: Karneval in Nice auf dem Place Masséna
Karneval in Nice auf dem Place Masséna vor dem Umzug
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)

Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)

Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)

Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)

Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)

Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)

Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)

Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)
Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)

Bild: Blumencorso beim Karneval in Nice (Nizza)

Bei unserem nächsten Besuche in Nice werden wir uns vornehmen die folgenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen:

 

Besuch der Oper (Théatre de l´Opera)

Palais Lascaris

Chapelle de la Miséricorde

Cathédrale orthodoxe russe St-Nicolas

Musée des Beaux-Arts Jules-Chéret

Musée Chagall

wegen der Aussicht das Château

in Cmiez das Musée archéologique und Site archéologique gallo-romain und Monastére franciscain