Antibes

 

Bild: Antibes
In der Stadt Antibes am Abend im Februar

Ein Link in Deutsch zu Antibes


Sehenswürdigkeiten und Beschreibung Antibes

Antibes von den Griechen als Antipolis gegründet wurde über Jahrhunderte befestigt. Im 17. Jh. wurde das Fort Carré angelegt - es liegt vor den Toren der Stadt. Die Altstadt bietet hübsche Gassen und den Marktplatz am Cours Masséna. Zu sehen sind hier die Türme der Kirche aus dem 12. Jh. und das Grimaldi-Schloss in welchem das Musée Picasso ist. Es gibt noch das Musée d´Histoire et d´Archéologie mit griechischen und etruskischen Funden aus dem Mittelmeerraum.  Wir haben Antibes nur zur späten Stunde als Zwischenstopp gesehen und werden hier sicher ein anders Mal mehr sehen.


Bild: Musée Picasso in Antibes
Das Musée Picasso war zu unserem Aufenthalt in Antibes leider schon geschlossen
Bild: Cathédrale Notre-Dame in Antibes
Cathédrale Notre-Dame
Bild: Cathédrale Notre-Dame mit Wachturm der als Glockenturm genutzt wird in Antibes
Cathédrale Notre-Dame mit Wachturm der als Glockenturm genutzt wird.

Bild: Der Hafen von Antibes
Der Hafen
Bild: der Strand von Antibes
Strand von Antibes im Februar

TIPP:

 

In Antibes gibt es eine Marineland (Meereszoo) mit Delphinen, Seelöwen und Walen. ( http://www.marineland.fr/fr )