Lurs

 

Bild: Granatapfelbaum in Lurs
Granatapfelbaum in Lurs
Bild: enge Gassen und Treppen in Lurs, Alpes de Haut Provence
enge Gassen und Treppen in Lurs

Bild: Lurs
in den Straßen von Lurs


Link zur Mairie de Lurs


Sehenswürdigkeiten und Beschreibung Lurs

Lurs liegt eng an den Berg geschmiegt. Um es zu erreichen fährt man um den halben Berg und findet vor dem Dorfeingang einen Parkplatz. Von dort habt Ihr auch einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft bis zum Mont Ventoux. Im Ort haben sich einige Künstler niedergelassen. 

 

Bild: Lurs
Wegkreuz

Bild: Lurs in den Alpes de Haut Provence
Blick vom Parkplatz zum Dorfeingang
Bild: Tour de l´Horloge, Dorfeingang in Lurs
Kampanile "Tour de l´Horloge" , der Dorfeingang


Bild: Lurs in den Alpes de Haute Provence
Der Tour de l´Horloge von der Rückseite
Bild: Haus in Lurs
Haus mit Treppenaufgang in Lurs
Bild: in den engen Gassen von Lurs
In den engen Gassen von Lurs
Bild: Haus mit Bogen in Lurs
enge Gassen mit Bögen und mittelalterliche Häuser in Lurs



Bild: Pfarrkirche mit Glockenturm in Lurs aus dem 12. Jh.
Pfarrkirche "Église St. Michel" mit Glockenturm aus dem XII Jh.
Bild: Lurs
Reste der mittelalterlichen Stadtmauern am Haus
Bild: in den engen Gassen von Lurs
In den Gassen von Lurs, überall grünt und blüht es
Bild: Portal La Chapelle des Pénitents aus dem 12. Jh. in Lurs
Portal zur ehemaligen "La Chapelle des Pénitents" 12. Jh., heute eine Galerieausstellungsraum

Bild: Hausunterführung in Lurs

Überall in Lurs stößt man auf mittelalterliche Mauern, Unterführungen, enge Gassen die teils mit Stockrosen, Rosen, Oleander oder anderen Pflanzen geschmückt sind.

Bild: Lurs
In den Staßen von Lurs
Bild: romantische Ecke in Lurs
Stimmung pur
Bild: Klingel am Haus in Lurs
Klingel an einem Haus
Bild: alte Straße in Lurs in den Alpes de Haut Provence
Stimmung pur

Bild: Lurs in den Alpes de Haut Provence
einfach nur genießen!!!!!

In Bildern nur im Video zu sehen, ist das ehemalige Schloss der Fürstbischöfe, das aber nicht zu besichtigen ist. Von dort führt die sogenannte Promenade der Bischöfe an 15 Betkapellen vorbei zur Chapelle Notre-Dame-de-Vie. Hier eröffnet sich ein weiter Blick auf das im Osten liegende Durance-Tal und die gegenüber liegende Abbaye de-Notre-Dame-de-Ganagobie, im Westen auf die Montagne de Lure.