Château-Arnoux

Bild: Château-Arnoux
Das Schloss von Château-Arnoux

Link zum Office de tourisme du Val de Durance:

http://www.valdedurance-tourisme.com/

es ist das Touristenbüro der Region mit mehreren Dörfern, da der Ort selbst zu klein für ein eigenes Büro ist. Über diese Seite lässt sich wirklich viel zum gesamten Umfeld ermitteln.


Hinweis:

Wir waren am zentralen Platz zum Mittagessen. Wohl war es das meist besuchte Restaurant, ist aber von uns nicht unbedingt empfehlenswert, jedenfalls sind wir in Frankreich anderes gewohnt.


Beschreibung von Château-Arnoux mit Sehenswürdigkeiten

Eigentlich heißt der ca. 5500 Einwohner große Ort Château-Arnoux/Saint Auban. Wir waren aber nur im Ortsteil von Château-Arnoux der mit seinem Schloss und den alten Straßen wohl den schönsten Teil darstellt. Mitten im Ortszentrum erhebt sich ein imposantes Renaissanceschloss mit einem Park. Im Schloss ist auch das heute Rathaus, die Mairie untergebracht. Das Schloss wurde zwischen 1510 und 1530 erbaut. Leider konnte das Schloss während unseres Besuches nicht besichtigt werden. Empfehlenswert ist ein kleiner Spaziergang hinter dem Schloss in den verschlafenen Straßen des Ortes. 

In der Nähe des Ortes liegt Les Mees mit den "Les Pénitents de Mées", weshalb wir hauptsächlich in die Region kamen, die man nicht versäumen sollte zu besuchen. Auch unweit entfernt 

Nachfolgend Bilder des Ortes

Bild: Château-Arnoux
Bild: Château-Arnoux
Bild: Château-Arnoux

Bild: Château-Arnoux
Bild: Château-Arnoux
Bild: Château-Arnoux
Bild: Château-Arnoux

Bild: Château-Arnoux
Blick auf das Dach des Château